Extra Baustellen für Kunst

SCHAUPLATZ: WILTEN(er Platzl)
Wer glaubt, dass Innsbruck bereits
unter Baustellen versinkt und erstickt,
liegt falsch.

Zusätzliche Baustellen für Kunst und
Kultur werden installiert !
Und wieder werden durch unnötige
Kunstinstallationen VORSÄTZLICH
und ABSICHTLICH wichtige
PARKFLÄCHEN ZERSTÖRT !

Solch Aktionen erhöhen nur
das innerstädtische Verkehrsaufkommen,
durch kreisende, parkplatzsuchende KFZ.